Herzlich Willkommen bei der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

CORONA-KOMPAKT: AKTUELLE INFORMATIONEN

der SHK INNUNG Karlsruhe-Bruchsal FÜR UNSERE MITGLIEDSBETRIEBE

Die Geschäftsstelle der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal ist für Sie weiterhin im Einsatz.

Als Innung stehen Ihnen in der aktuellen Situation zur Seite. Sie können uns unter unserer Mitglieder-Hotline 0721-84 82 85  oder per Mail unter info@remove-this.shk-karlsruhe-bruchsal.com erreichen.

Für konkrete Anliegen, ausschließlich unserer Mitglieder, sind wir zu unseren Geschäftszeiten von Montag – Freitag, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 13.30 Uhr telefonisch oder per Mail erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Sanitär-. Heizungs- und Klima-Innung Karlsruhe-Bruchsal bis auf Weiteres nicht persönlich zu erreichen ist, da wir unsere Arbeitsplätze ins Homeoffice verlegt haben. Gerne stehen wir Ihnen nach telefonischer Terminvereinbarung, aber auch persönlich, außerhalb dieser Zeiten zur Verfügung.

Mit dieser Maßnahme wollen wir den Betrieb unserer Geschäftsstelle aufrechterhalten, um Sie weiterhin unterstützen zu können.

Wir werden Sie auch weiterhin regelmäßig über unsere Kommunikationskanäle mit nützlichen Informationen versorgen.

Um aktuell zu bleiben, finden Sie nachfolgend wichtige Links zum Umgang mit dem Corona Virus:

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihre SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

Wir freuen uns, Sie auf unseren Interseiten begrüssen zu können.

Die Fachbetriebe der SHK Innung erfüllen vielfältige Aufgaben - von der Planung eines Badezimmers, Installation einer Heizungsanalage oder Einbau einer Klimaanlage.

Kenntnisse über Baustatik, Elektro- und Regeltechnik sowie Korrosionsschutz gehören in diesen Berufen längst dazu.

Energieberatung und Umweltschutz sind nicht nur Schlagworte für unsere Fachbetriebe, sondern gelebter Alltag.

Aktuelles

Das Bundeskabinett hat am 23. September die von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier eingebrachte Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die sogenannte EEG-Novelle 2021, verabschiedet. Unter anderem soll der Ausbau von Solarstrom vorangetrieben werden.

Altmaier dazu in…

Weiterlesen

Der demografische Wandel prägt auch das Bauen immer mehr– sollte man zumindest meinen. Doch laut aktueller Statistik sind nicht mehr als 884.000 Wohnungen in Deutschland im umfassenden Sinne barrierefrei. Das entspricht gerade einmal 2,4 Prozent des bewohnten Wohngebäudebestands.…

Weiterlesen

Ob Zuschuss, Kredit oder steuerliche Förderung: klimafreundliches Heizen wird vom Staat belohnt. Damit Eigenheimbesitzer ihre persönliche Energiewende starten können, wurden die Förderprogramme des Bundes angepasst und weiter aufgestockt.

Mit der neuen Intelligent…

Weiterlesen

Das Bundeswirtschaftsministerium will die Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von Lüftungsanlagen fördern. Den Entwurf zur entsprechenden Förderrichtlinie hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dem Bundeskabinett am 23. September vorgelegt.

Für die „Bundesförderung…

Weiterlesen

Auch wenn das Ausbildungsjahr in Baden-Württemberg am 1. September bereits begonnen hat – der Start einer Ausbildung ist auch jetzt noch möglich. Darauf weisen der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK), die Regionaldirektion der Arbeitsagentur für Arbeit…

Weiterlesen

Viele Heizungen verursachen unnötig hohe Betriebskosten. Verantwortlich dafür sind unter anderem alte und verdreckte Komponenten sowie eine nicht optimal eingestellte Heizungsregelung. Hauseigentümer sollten deshalb vor der diesjährigen Heizsaison überprüfen, ob ein…

Weiterlesen