Herzlich Willkommen bei der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

.

CORONA-KOMPAKT: Opens internal link in current windowAKTUELLE INFORMATIONEN

DER SHK INNUNG Karlsruhe-Bruchsal FÜR UNSERE MITGLIEDSBETRIEBE

Die Geschäftsstelle der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal ist für Sie weiterhin erreichbar

Wir als Innung stehen Ihnen in dieser Zeit zur Seite. Sie können uns unter unserer Mitglieder-Hotline 0721-84 82 85  oder per Mail unter Opens window for sending emailinfo@remove-this.shk-karlsruhe-bruchsal.com erreichen.

Für konkrete Anliegen, ausschließlich unserer Mitglieder, sind wir zu verlängerten Geschäftszeiten von 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr telefonisch oder per Mail erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Sanitär-. Heizungs- und Klima-Innung Karlsruhe-Bruchsal bis vorerst einschließlich den 17. April 2020 nicht persönlich zu erreichen ist, da wir unsere Arbeitsplätze ins Homeoffice verlegt haben.

Mit dieser Maßnahme wollen wir den Betrieb unserer Geschäftsstelle solange wie möglich gewährleisten, um Sie weiterhin unterstützen zu können.

Wir werden Sie auch weiterhin regelmäßig über unsere Kommunikationskanäle mit nützlichen Informationen versorgen.

Um aktuell zu bleiben, finden Sie nachfolgend Opens internal link in current windowwichtige Links zum Umgang mit dem Corona Virus:

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihre SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

Wir freuen uns, Sie auf unseren Interseiten begrüssen zu können.

Die Fachbetriebe der SHK Innung erfüllen vielfältige Aufgaben - von der Planung eines Badezimmers, Installation einer Heizungsanalage oder Einbau einer Klimaanlage.

Kenntnisse über Baustatik, Elektro- und Regeltechnik sowie Korrosionsschutz gehören in diesen Berufen längst dazu.

Energieberatung und Umweltschutz sind nicht nur Schlagworte für unsere Fachbetriebe, sondern gelebter Alltag.

Aktuelles

30.03.2020

Ein neuer Trendreport „Herausforderung Klimawandel: Trends, die den Heizungsmarkt verändern werden“ soll Installateuren Orientierung geben.

Darin geht es nicht nur um die Frage, inwieweit ein älteres Haus für neue CO2-reduzierende Technologien sinnvoll umrüstbar ist. Auch digitale...

Weiterlesen
30.03.2020

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am besten überwachten Lebensmitteln. Leitungswasser ist sehr gut gegen alle Viren, einschließlich des neuartigen Coronavirus, geschützt und kann nach Angaben des Umweltbundesamtes bedenkenlos getrunken werden. Denn die...

Weiterlesen
30.03.2020

Betreiber von Lüftungs- bzw. Klimaanlagen werden aktuell häufig mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus SARS-CoV-2 durch Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) übertragen wird.

Nach aktuellem Kenntnisstand werden Corona-Viren durch Tröpfcheninfektion verbreitet. Eine...

Weiterlesen
30.03.2020

Ein offener Kamin verspricht wohlige Atmosphäre und sieht schön aus. Doch wer sich einen Kamin ins Eigenheim bauen möchte, muss sich zuerst durch einen Paragraphen- und Vorschriften-Dschungel kämpfen. Denn: Generell ist in Deutschland alles, was mit Heizen und Feuer zu tun hat,...

Weiterlesen
30.03.2020

Die Dynamik der Corona-Pandemie bringt im Stundentakt neue Informationen mit sich. Bei den Handwerksbetrieben wirft dies viele Fragen auf – nicht nur zur Hygiene, zum Umgang untereinander und mit den Kunden, sondern auch arbeitsrechtlicher und unternehmerischer Natur.

Insbesondere...

Weiterlesen
25.02.2020

Seit Jahresbeginn 2020 sind bei der Förderung energieeffizienter Gebäude viele Änderungen in Kraft getreten. Um die Suche nach einer passenden Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren in der neuen Förderlandschaft zu erleichtern, hat das Bundeswirtschaftsministerium im...

Weiterlesen