Herzlich Willkommen bei der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

CORONA-KOMPAKT: AKTUELLE INFORMATIONEN

der SHK INNUNG Karlsruhe-Bruchsal FÜR UNSERE MITGLIEDSBETRIEBE

Die Geschäftsstelle der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal ist für Sie weiterhin im Einsatz.

Als Innung stehen Ihnen in der aktuellen Situation zur Seite. Sie können uns unter unserer Mitglieder-Hotline 0721-84 82 85  oder per Mail unter info@remove-this.shk-karlsruhe-bruchsal.com erreichen.

Für konkrete Anliegen, ausschließlich unserer Mitglieder, sind wir zu unseren Geschäftszeiten von Montag – Freitag, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 13.30 Uhr telefonisch oder per Mail erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Sanitär-. Heizungs- und Klima-Innung Karlsruhe-Bruchsal bis auf Weiteres nicht persönlich zu erreichen ist, da wir unsere Arbeitsplätze ins Homeoffice verlegt haben. Gerne stehen wir Ihnen nach telefonischer Terminvereinbarung, aber auch persönlich, außerhalb dieser Zeiten zur Verfügung.

Mit dieser Maßnahme wollen wir den Betrieb unserer Geschäftsstelle aufrechterhalten, um Sie weiterhin unterstützen zu können.

Wir werden Sie auch weiterhin regelmäßig über unsere Kommunikationskanäle mit nützlichen Informationen versorgen.

Um aktuell zu bleiben, finden Sie nachfolgend wichtige Links zum Umgang mit dem Corona Virus:

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihre SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal

Wir freuen uns, Sie auf unseren Interseiten begrüssen zu können.

Die Fachbetriebe der SHK Innung erfüllen vielfältige Aufgaben - von der Planung eines Badezimmers, Installation einer Heizungsanalage oder Einbau einer Klimaanlage.

Kenntnisse über Baustatik, Elektro- und Regeltechnik sowie Korrosionsschutz gehören in diesen Berufen längst dazu.

Energieberatung und Umweltschutz sind nicht nur Schlagworte für unsere Fachbetriebe, sondern gelebter Alltag.

Aktuelles

In den Bundesländern gibt es große Unterschiede bei den verwendeten Heiztechnologien – auch das Durchschnittsalter der Heizungsanlagen variiert. Neben der Siedlungsdichte und der vorhandenen Leitungsinfrastruktur haben regionale Besonderheiten Einfluss auf den jeweiligen…

Weiterlesen

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat im November eine Machbarkeitsstudie zum Thema Pflegebad gestartet. Gefördert wird das Projekt vom Spitzenverband der Kranken- und Pflegekassen in Deutschland (GKV). Ziel des Forschungsvorhabens ist es, die Ausführung und…

Weiterlesen

Die neue Ausgabe von statement, dem Meinungsmedium des ZVSHK, beleuchtet die Situation der häuslichen Pflege. Hierfür wurden Akteure und Experten aus Politik, Sanitärwirtschaft und Wissenschaft zum Thema befragt, unter anderem Andreas Westerfellhaus, der Pflegebevollmächtigte der…

Weiterlesen

Eine Energieberatung zeigt Hauseigentümern auf, wie sie Energiekosten sparen und eine Sanierung richtig planen. Die Berufsbezeichnung Energieberaterin oder Energieberater ist jedoch rechtlich nicht geschützt. Eigentümer sollten daher auf die Neutralität und die Qualifikation der…

Weiterlesen

Erneuerbare Energien sind beim Einbau von Heizungen verstärkt gefragt. Der breit verfügbare und in einem großen Anwendungsspektrum nutzbare Energieträger Holzpellets, nachwachsend und nahezu CO2-neutral, bietet dabei großes Potenzial, fossil erzeugte Wärme zu ersetzen.

Aufgrund…

Weiterlesen